223. Marathon vom 24.-26. Juni 2022 ** Themenmarathon: "Da wäre ich jetzt gern" ** läuft....

    • Official Post

    Jawoll, es ist wieder Themenmarathon-Wochenende!!


    Das Thema lautet "Da wäre ich jetzt gern."


    Das kann alles sein: ein besonderer Platz in eurem Zuhause (real oder symbolisch),

    der Lieblingsurlaubsort, Zufluchten am Meer oder in den Bergen = was auch immer eure Sehnsüchte gerade weckt.

    Wer mag, kann zu seinem Motiv eine kleine Geschichte erzählen: "warum habe ich dieses Motiv ausgesucht?"


    ***


    Wir puzzeln Puzzles mit 500-2000 Puzzleteilen


    Start ist am Freitag um 12:00 Uhr.

    Das letzte Puzzle sollte spätestens am Sonntag Abend begonnen werden.

    Wie immer ist dieser Marathon zu Ende, wenn alle begonnenen Puzzles beendet wurden.


    Zwischenstandsfotos können bei Puzzles mit weniger Teilen gern jede Puzzlestunde,

    bei Puzzles mit 1000 Teilen und mehr in längeren Abständen präsentiert werden.


    Ihr könnt euer Startpuzzle gern auch schon ab jetzt präsentieren.



    -puzzle-



    Viele liebe Grüße und bis bald in diesem Faden

    Lia

  • Den Themen-Marathon hatte ich ja gar nicht auf dem Schirm... Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich mitmache oder nur zuschaue...

    Vermutlich werde ich mich eher dem 6000er widmen, um endlich fertig zu werden...

    Und dann zwischendurch immer mal gucken, was hier so los ist...

  • Ich mache mit! Habe auch einiges an Auswahl und schaue dann am Wochenende, was es wird. Aktuell in der engeren Auswahl sind:

    Bibliotheks-Motiv
    Meer!
    Ein Globetrotter-Fernweh-Motiv

    Rom
    Oder doch etwas abstrakter ein Motiv, das den Wunsch, das schnelle Fortschreiten der Zeit aufzuhalten, ausdrueckt?

  • Dann werde ich mal mit den Godawasserfall 2000 Teile einsteigen. Hersteller habe ich keine Ahnung, habe nur das Bild vom Katon, jedoch ohne Hersteller. Diesmal wirds also etwas heller bei mir auf der Platte.


    Ich finde das Motiv einfach nur zum wegträumen. Werde allerdings erst Freitag gegen Abend anfangen können.

    Sollte dann noch Zeit sein werde ich mit diesem Schloss hier weiter machen...

  • Ich werde hiermit einsteigen, denn im home sweet home möchte ich immer gerne sein. Und die Vorstellung, nach vollbrachtem Lebenswerk zufrieden und glücklich mit meiner Liebsten zu sein, steigert die Sehnsucht nach diesem Plätzchen zusätzlich.



    :) :thumbup:

  • Ich werde hiermit einsteigen, denn im home sweet home möchte ich immer gerne sein. Und die Vorstellung, nach vollbrachtem Lebenswerk zufrieden und glücklich mit meiner Liebsten zu sein, steigert die Sehnsucht nach diesem Plätzchen zusätzlich.




    :) :thumbup:

    Das wäre ein Grund, mit diesem einzusteigen, da es daheim wirklich am schönsten ist. Obwohl ich noch am überlegen bin das Pokemon fertig zu machen

  • Bei mir geht es heute Nachmittag mit diesem Sehnsuchtsmotiv los.

    Da wir seit 2,5 Jahren nicht mehr im Urlaub waren, plagt mich sehr das Fernweh.

    Genau von einem solchen Ort träume ich:

    In der Hängematte liegend am Meer, einen schönen Cocktail und ein gutes Buch dabei, mein treuer Hund lauscht ebenso dem Meeresrauschen wie ich und mein "Hase" hat alles über meine Schulter hinweg fotografiert - gibt es etwas Schöneres? :love:


  • Im Moment würde ich mich gerne auf den MOND schiessen, damit mich KEINER findet. Da habe ich aber leider nur 2 KLEINE, URALTE Stücke vom PIATNIK, sind auch noch Original verpackt, und werde ich nicht öffen. Vermutlich einer der ersten Puzzles (zw. 1965 - 1970) von PIATNIK, also Raritätswert (vielleicht für Sammler interessant) und zu klein für den Marathon. Wenn ich sie wieder wo finde (Dachboden ?) mache ich noch schönere Fotos davon. Aber zeigen kann ich sie ja:




    Tragen beide die Nr. 647 und haben je 120 Teile, und aus dem Karton (Rückseite) könnte man einen Karton falten, dass man das Puzzle dort aufbewahren könnte. :)

    So, den MOND lassen wir jetzt weg.

    Nachdem ich mich auch sehr mit AHNENSUCHE + HABSBURGER beschäftige (daher auch wahrscheinlich der VINTAGE-Tik), stelle ich mir manches sehr bildlich vor. Ich würde mich wahnsinnig gerne mal 1 Woche lang in dieser "alten" ZEIT der AHNEN aufhalten. -Z5-

    Und noch dazu, konnte ich Interessantes herausfinden:

    - Mein Ururgroßvater war ein k. u. k. Haushofdiener im Schloss Hetzendorf bzw. Schloss Schönbrunn (zur Zeit Kaiser Franz Josef und Kaiserin Elisabeth)
    - Der Urgroßvater meines Lebensgefährten war der k. u. k. Kutscher von Erzherzog Max (Palais Augarten) sowie dem letzten Kaiser Karl / Kaiserin Zita (Hofburg + Schloß Schönbrunn) und ging mit Frau und Kindern mit dem Kaiserpaar inkl. Familie ins Exil ins Jagdschloß Eckartsau (Niederösterreich) , bevor diese dann ins "echte" Exil nach Madeira weiterziehen mußten. D.h. der Urgroßvater verblieb weiterhin in Eckartsau.

    Und immer wieder sehe ich Bilder vor mir, dass sich die Beiden vermutlich kannten, und wenn der Kutscher in Schönbrunn Pause hatte, mit dem Haushofdiener vielleicht Karten spielte. -bruell-
    So, aber jetzt zum EIGENTLICHEN:
    Ich werde - vielleicht noch heute Abend - daher mit DIESEM "Schmuckstück" einsteigen:


    Schloß Schönbrunn, Hofseite




    1000




    PIATNIK




    Vor 1978

    Gemälde Belotto, Kunsthist. Museum




    Panorama




    5481




    98 x 35




    Breit




    Bestand Nr. 041

    2027





    Drückt mir die Daumen, dass es auch KOMPLETT ist :)
    Bis DANN und Mahlzeit :-)............................................................ Das war aber jetzt noch keine "GUTE NACHT GESCHICHTE" -lol-

  • Ich fahre nicht gerne in Urlaub, eigentlich fahre ich nur weg, um nette Menschen zu treffen und eine schöne Zeit mit ihnen zu verbringen.

    Und da spielt es dann keine Rolle, wo das ist. Von daher werde ich hier einfach mit Motiven von irgendwelchen Orten mitmachen.



    LG Max

  • Eigentlich habe ich dieses Wochenende wirklich nicht viel Zeit übrig ...
    ABER: Ich liebe Themenmarathons und wenn ich mir die Puzzler bei der spanischen Puzzle-WM zum Vorbild nehme, sollte ich doch allerspätestens in 1:30 h fertig sein -
    sonst wäre ich da disqualifiziert. :D


    Coastal View - Anatolian - 500 Teile

    Art.-Nr. 3556, by Sung Kim



    Der Blick auf das Meer entspannt mich sehr ... an der Karibik oder auf Hawai oder in Thailand -
    oder wo auch immer das Bild wohl sein mag - war ich zwar noch nie - stelle es mir aber sehr schön vor!


    Ich werde aber vermutlich erst morgen beginnen können ...