Puzzle im Fußboden

  • Hallo allerseits,


    ich habe ne Frage... Da wir ein Häuschen gekauft haben und dort alle Fußboden austauschen müssen, haben wir uns überlegt in den Böden, Puzzles einzulassen.
    Nur scheitern wir stand jetzt da dran wie wir diese versiegeln. Und hier jetzt zu meiner Frage, hat da jemand Erfahrungen mit gemacht?.
    Ich dachte an Sicherheitsglas, da die Oberfläche auch nicht so anfällig sein darf, da wir zwei Kater haben. Oder ob es eine Art Harz gibt welches durchsichtig wird :), wobei dort ja dann Feuchtigkeit ans puzzle kommt...
    Würde mich über Erfahrungen freuen, aber auch für Anregungen bin ich offen.


    Danke schonmal und einen angenehmen Abend noch.


    Riddah

  • Hallo Riddah,
    also ich habe mal gesehen, dass jemand so eine Art Schaukästen in den Fußboden eingelassen hatte, die Scheibe lag nur lose auf einer Dichtung auf dem Kasten. Sah cool aus, außerdem könnte man die Motive gelegentlich austauschen...

  • Dinge im Boden eingelassen mit Sicherheitsglas, habe ich bisher nur in Hotels und Freizeitparks gesehen. Wie man da genau vorgeht weiß ich allerdings nicht.
    Eine Art Versiegelung mit Hartz oder ähnlichem wird denke ich nicht lange halten, zumal ein Boden ja doch beansprucht wird.
    Wenn man die Möglichkeit hat den Inhalt zu wechseln, dann wäre das ja genial!


    Auf die Idee bin ich ja noch nie gekommen! Der Einfall gefällt mir!
    Wenn das irgendwie klappt hätte ich gerne Fotos gesehen.

    "Happiness can be found even in the darkest of times, if one only remembers to turn on the light." - Albus Dumbledore

  • Wir hatten auch ein Loch im Boden, das wir damals zumachen mussten - lange vor meiner Puzzlezeit. Dort stand mal ein stück Wand, die wir für einen Durchbruch wegmachen ließen.
    Das Loch ist ca. 15 - 20 cm tief.


    wir haben es mit Lackfolie ausgelegt, ein paar Steinchen rein, einen Lichtschlauch (der irgendwo kaputt ist) und eine Lichterkette dazu, Glasplatte drüber, mit Silikon festgeklebt


    Leider bekomme ich keine vernünftigen Fotos hin, so dass man das vernünftig erkennen kann, sorry




  • Das sieht echt mega aus! Wie schaltet man die Lichterkette an und aus?


    Will sowas auch. Ich muss irgendwo ein Loch in den Boden hauen...blöderweise wohn ich im 1. Stock. :rolleyes:

    "Happiness can be found even in the darkest of times, if one only remembers to turn on the light." - Albus Dumbledore

  • Zur Wand ist ein kleiner Spalt geblieben (ich weiß gar nicht mehr ob absichtlich oder ob wir uns um 3 mm vermessen haben) , da haben wir die Kabel für die Lichterketten durchgezogen. Da kommt natürlich auch blöderweise Staub durch, deswegen steht da rechts auch noch ne Wassersäule drauf.

  • Beitrag von Torsten ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor aus folgendem Grund gelöscht: Doppelt ().
  • Hey Torsten,

    drin ist nichts verklebt, nur die Aluprofile sind silikonisiert....