Eisvogels Vorstellung

  • Hallo zusammen!


    Ich habe eigentich immer schon gerne gepuzzelt, zeitweise ist dieses Hobby etwas in den Hintergrund geraten aber seit ein paar Monaten puzzle ich wieder eines nach dem anderen. Leider habe ich für die richtig großen Puzzles keinen Platz, also begnüge ich mich meist mit 1000-2000 Teilen.

    Als mir eines Tages mal besonders langweilig war und kein ungelegtes Puzzles im Hause war, habe ich aus einem bereits gelegten ein Stop-motion Video gemacht. Es ist zwar ein ziemlicher Aufwand, aber seitdem mache ich das mit fast jedem fertigen Puzzle.


    VG Stina :)

  • Hallo Stina,

    herzlich Willkommen im Forum, welches ich auch erst vor ca. einem Monat entdeckt habe.

    Ich finde, dass es eine sehr nette und interessante Kommunikationsplattform ist, in der man unter anderem lohnenswerte Onlineevents findet.

    Dein(e) Stop-motion Video(s) würde ich gerne einmal sehen. Vielleich kannst Du es/sie ja hier einstellen.

    LG Max

    - Mein Beuteschema: kunterbunt, detailreich, vierstellig


    gesucht:

    - Freitag der 13., van Haasteren, Jumbo, 5000 Teile

    - US Vacation, Piatnik, 6000 Teile

    - Bavarian Dream, Heye, Ryba, 4000 Teile

    - Nautilus, Nathan, 6000 Teile

  • Herzlich Willkommen hier im Forum!

    -welcome-


    Vielleicht dürfen wir bei Gelegenheit mal eine Doku von Deinen Werken bewundern. -bruell-

  • Hallo Stina,

    herzlich Willkommen im Forum, welches ich auch erst vor ca. einem Monat entdeckt habe.

    Ich finde, dass es eine sehr nette und interessante Kommunikationsplattform ist, in der man unter anderem lohnenswerte Onlineevents findet.

    Dein(e) Stop-motion Video(s) würde ich gerne einmal sehen. Vielleich kannst Du es/sie ja hier einstellen.

    LG Max

    Hallo!

    Ich finde es schön, eine Community gefunden zu haben, in der alle den Spaß am Puzzlen teilen. In meinem Umfeld wird puzzlen irgendwie nicht als "richtiges" Hobby gesehen.

    Ich nehme mal, direkte Links zu den Videos sind hier eher nicht erlaubt? Einfach auf dem großen roten Videoportal nach "Stina" und "Puzzles" suchen, dann kann man meine Meisterwerke ;) anschauen.

    VG Stina

  • Ich nehme mal, direkte Links zu den Videos sind hier eher nicht erlaubt? Einfach auf dem großen roten Videoportal nach "Stina" und "Puzzles" suchen, dann kann man meine Meisterwerke ;) anschauen.

    Hab´s schon gefunden.

    Ich nehme an, dass Du das Austrian Mountains Stück für Stück abgebaut hast und den Film dann rückwärts laufen lässt, oder?

    Das Paris Puzzle Video gefällt mir noch besser, weil man da so schön Dein Vorgehen sehen kann.

    Hast Du die Kamera fest irgendwo "oben" montiert, muss ja eigentlich so sein? Und dann muss das Puzzle aber immer fix an der selben Stelle liegen, oder?

    Die Musik beim Paris Video ist von Eric Satie, oder täusche ich mich? Von Satie habe ich schon diverse Stücke auf der Harfe gespielt, dieses kann ich aber gerade nicht direkt zuordnen, sollte es tatsächlich von ihm sein.

    Auf jeden Fall ist das eine tolle Idee mit dem Stop-Motion-Video!

    LG Max

    - Mein Beuteschema: kunterbunt, detailreich, vierstellig


    gesucht:

    - Freitag der 13., van Haasteren, Jumbo, 5000 Teile

    - US Vacation, Piatnik, 6000 Teile

    - Bavarian Dream, Heye, Ryba, 4000 Teile

    - Nautilus, Nathan, 6000 Teile

  • Nein, ich habe beide tatsächlich aufgebaut, aber jetzt wo du's sagst, wäre es andersrum wohl schneller gegangen...^^ Die Kamera ist obendrüber installiert und die Bilder mache ich dann mit Fernauslöser. Die Platzierung ist tatsächlich ein Problem, entweder verrutscht mir das Puzzle oder gleich der ganze Tisch.

    Das Stück ist von Satie, Gymnopedie No. 3. Du spielst Harfe? Wow, wunderschön, das ist so ein einzigartiges Instrument! Ich spiele Schlagzeug und etwas Gitarre.

    VG Stina

  • Hallo Stina,


    auch von mir ein herzliches Willkommen und viel Spaß hier. 1000 - 2000 Teile sind auch meine bevorzugte Größe wegen des Platzes.


    In meinem Umfeld wird puzzlen irgendwie nicht als "richtiges" Hobby gesehen.

    Na, das kommt den meisten von uns ziemlich bekannt vor. Aber wir stehen drüber. :P


    LG Puzzlekatze

  • Zum Glück habe ich Schwiegermutter und Schwägerin die ebenfalls sehr gerne puzzeln <3


    Willkommen hier bei all den Puzzleverrückten ;)-knuddel-

  • Nein, ich habe beide tatsächlich aufgebaut, aber jetzt wo du's sagst, wäre es andersrum wohl schneller gegangen...^^ Die Kamera ist obendrüber installiert und die Bilder mache ich dann mit Fernauslöser. Die Platzierung ist tatsächlich ein Problem, entweder verrutscht mir das Puzzle oder gleich der ganze Tisch.

    Das Stück ist von Satie, Gymnopedie No. 3. Du spielst Harfe? Wow, wunderschön, das ist so ein einzigartiges Instrument! Ich spiele Schlagzeug und etwas Gitarre.

    VG Stina

    Oh, das hätte ich nicht gedacht, dass Du das Motiv Reihe für Reihe gelegt hast....


    Gymnopedie No. 1 und Gnossienne No. 1-3 habe ich gespielt, aber Satie ist unverkennbar. Ich liebe seine Stücke und sie sind, obwohl für Piano geschrieben, wunderbar 1:1 auf der Harfe spielbar. Mit den Pedalen muss man wegen der Chromatik aber ziemlich flott sein, die Stücke selbst sind ja nicht so schwer.

    Schlagzeug und Saxophon habe ich jeweils ein Jahr lang gespielt und klassische Gitarre immer mal wieder angefangen. Seit ich die Harfe entdeckt habe, zieht es mich jedoch zu keinem anderen Instrument mehr, außer Cello, aber dafür fehlt mir das Gehör und das Talent.

    LG Max

    - Mein Beuteschema: kunterbunt, detailreich, vierstellig


    gesucht:

    - Freitag der 13., van Haasteren, Jumbo, 5000 Teile

    - US Vacation, Piatnik, 6000 Teile

    - Bavarian Dream, Heye, Ryba, 4000 Teile

    - Nautilus, Nathan, 6000 Teile

  • Auch von mir ein herzliches Willkommen! :)

    Ich bin auch in der 1000-2000er-Region unterwegs aus Platzgründen.

    Nur als kleiner Hinweis: Wenn du hier im Forum aktiv bist, wird es ziemlich sicher bald nicht mehr dazu kommen, dass du kein ungelegtes Puzzle mehr im Haus hast ^^


    Auch wenn es OffTopic ist: Max Du spielst Harfe? Wie toll! Ist für mich ein unfassbar faszinierendes Instrument. Ich war lange an der Violine unterwegs, mittlerweile eher an der Gitarre und am E-Bass, aber für mich steht definitiv noch die Erlernung eines Blasinstruments an (wahrscheinlich Klarinette).

  • Auch von mir ein <3liches -welcome-

  • Linkshaenderin : Ich habe Dir eine PN geschrieben, damit wir hier nicht zu offtopic werden...

    LG Max

    - Mein Beuteschema: kunterbunt, detailreich, vierstellig


    gesucht:

    - Freitag der 13., van Haasteren, Jumbo, 5000 Teile

    - US Vacation, Piatnik, 6000 Teile

    - Bavarian Dream, Heye, Ryba, 4000 Teile

    - Nautilus, Nathan, 6000 Teile

  • Hallo Stina und <3lich Willkommen bei uns!


    Ja, das mit dem "Nicht-Hobby" bis hin zu völligem Unverständnis kennen die meisten von uns !

    Das mit den Stop-Motions-Videos ist eine tolle Idee, aber ich kann mir vorstellen, dass es sehr aufwändig ist . Sieht aber klasse aus !

  • Auch von mir ein herzliches Willkommen hier :)


    Bin auch erst seit Anfang des Monats hier im Forum, aber es macht total Spaß sich mit den anderen auszutauschen und gegenseitig die gelegten "Werke" anzuschauen.

    Hier weiß man wenigstens, dass man mit seinen Puzzles niemandem auf die Nerven geht, weil die anderen auch so puzzleverrückt sind ^^