Posts by Pauwiem

    Heute habe ich mich noch im Morgenmantel mit Frühstück und Kaffee an den PC gesetzt und hier viel gelesen und geschaut. Dabei sind allerdings einige Fragen aufgetreten, die ihr mir sicherlich beantworten könnt:


    Wie macht ihr das mit dem Sammeln? Bis zu einer bestimmten Stückzahl? Bis zu einer bestimmten Zeit?
    Wie legt ihr den Preis für eure Puzzle fest?
    Wie bezahlt ihr untereinander? Per Überweisung oder Paypal-Freundschaft?


    Mir fallen bestimmt noch mehr ein. Die kommen dann später :P

    Vielen lieben Dank euch allen für die herzlichen Willkommensgrüße.


    Luna-Seraphine: das tue ich inzwischen auch. Der erste Blick gilt immer noch dem Reiz des Motives, aber der zweite geht genau nach deiner Beschreibung vor. So habe ich schon das ein oder andere Puzzle wieder von der Merkliste gestrichen, welches mich zuerst fasziniert hat.

    Danke für die Antwort.
    Ich notiere es auf jeden Fall schon mal hinter dem Puzzle. Dann reihe ich mich in der Schlange hinten ein, falls ich es nicht anderweitig bekommen kann.

    Folgende Puzzle würde ich gern mal legen, aber es ist entweder gar nicht oder nur mit enormen Kosten ranzukommen. Vielleicht hat sie ja jemand von euch in seiner Fundgrube , im Keller, Schrank etc. Darf auch gern von einem anderen Hersteller und in anderer Teilezahl sein:


    5. Great Map

    Hallo an alle Puzzlesüchtigen,


    auf dieses Onlineportal bin ich gestoßen durch die Googlesuche nach einem ganz bestimmten Puzzle.
    Bei euch wurde ich auch fündig, allerdings war mir das Porto aus Österreich dann doch zu heftig. :/
    Muss ich eben noch etwas länger suchen. ;)


    Heute habe ich endlich mal die Zeit gefunden mich ein wenig einzulesen und dabei erleichtert festgestellt, dass es viele Verrückte gibt, die Puzzle ohne Ende horten. :/
    Mit eurer Hilfe konnte ich eine eigene Fundgrube ins Leben rufen und bin nun auch dabei, etwas vom großen Stapel abzubauen.


    Das mit dem Puzzle-Marathon habe ich noch nicht richtig verstanden. Puzzelt ihr dann ununterbrochen ohne Pause oder wie muss ich mir das vorstellen?


    Meine ersten Puzzle habe ich auf einem Trödelmarkt erstanden. Inzwischen kaufe ich die meisten neu oder zu mindestens neuwertige. Wahrscheinlich eine Macke von mir. So wie manche Leute sich keine Bücher aus der Bücherei ausleihen, weil die schon durch so viele Hände gingen.
    Was ich gern puzzle kann ich gar nicht so genau sagen. Das Motiv muss mich einfach irgendwie ansprechen. Allerdings bin ich kein großer Freund von Landschaften. Auch für große Puzzle kann ich mich nicht so recht begeistern. Ich liebe es auf dem Sofa zu sitzen und beim Puzzeln fern zu sehen oder Hörbücher zu hören. Da sind große Puzzle sehr unpraktisch. :rolleyes:


    Meine Favoriten sind derzeit: Colin Thompson, Ciro Marchetti u.ä.


    Puzzle dürfen für mich auch nicht zu schwer sein. Wenn ich am Abend nur 10 Teile finde, macht es mir keinen Spaß. So erging es mir nämlich beim Puzzle: "Me to you" und dabei fand ich das Motiv soooooooooooooooo schön. ;(


    Ich freue mich jedenfalls, dieses Portal gefunden zu haben, und hoffe, dass ihr mich in eurem Kreis aufnehmt.