193. Marathon vom 1.-5. April 2021 ** 34. Themenmarathon "Gute Laune" ** mit Rekordbeteiligung

  • :) Das ist er, der Thread für den bisher längsten und gutelaunigsten Themenmarathon, den wir je hatten! :)

    Es ist sogar der längste Marathon, an den ich mich erinnern kann


    Auch wenn die außerplanmäßigen Corona-Osterruhetage letzten Dienstag wieder gekippt wurden,

    toben wir uns hier aus: 5 Tage puzzeln wir Motive, die uns gute Laune bereiten.

    Falls es also noch nicht ganz eindeutig war: das Thema des Marathons lautet


    "G U T E L A U N E"


    cv6



    Die Spielregeln für's lange Osterwochenende


    Wir starten am Gründonnerstag, den 1. April 2021 - die Startzeit ist offen.

    Wenn ihr mehrere Puzzles legt, sollte das letzte Puzzle am Montag Abend (Ostermontag)

    begonnen werden. Die Teilnahme ist selbstverständlich freiwillig


    Es kommen Puzzles mit 500-2000 Teilen auf den Tisch


    Zwischenstandsfotos können bei Puzzles mit weniger Teilen gern jede Puzzlestunde,

    bei Puzzles mit 1000 Teilen und mehr in längeren Abständen präsentiert werden.


    Es wäre spannend zu erfahren, ob es eine besondere Geschichte

    zu eurem Puzzle gibt oder weshalb es euch begeistert = eine kleine,

    persönliche Note bitte :-)


    Wie immer ist dieser Marathon zu Ende, wenn alle begonnenen Puzzles bendet wurden.


    Ihr könnt euer Startpuzzle gern auch schon ab jetzt präsentieren.




    Der Rahmen ist gesteckt, lasst ihn uns zu Ostern mit Leben

    Ostern14Ostern14Ostern14 und vielen spannenden Geschichten und Bildern füllen Ostern14Ostern14Ostern14



    Viele liebe Grüße und bis bald in diesem Faden

    Lia

  • Seitdem das Thema feststand, habe ich überlegt, welches meiner vielen Puzzles mir denn besonders gute Laune machen würde.


    Zu aller erst fielen mir natürlich meine Urlaubs-Foto-Puzzles ein. Doch irgendwie kommt da auch Melancholie und Sorge auf, weil es ja leider in den Sternen steht, ob es dieses Jahr einen Sommerurlaub geben wird.


    Also weiter nachts schlaflos hin und her wälzen. Der Möglichkeiten gibt es ja viele.

    Gelini? Machen definitiv gute Laune, die kleinen bunten Kerlchen.

    Landschaften? Verbreiten immer wieder für gute Laune, vor allem die Berge und Bergseen. Aber auch hier der Corona-Wermutstropfen-Gedanke im Hinterkopf.

    Ein hübsches Stillleben? Strahlt schöne Ruhe aus und macht damit ebenfalls gute Laune.


    Was also tun, sprach Zeus?


    Dann kam mir der rettende Einfall:

    Ich nehme einfach mehrere 500er auf den Tisch. Da habe ich Urlaubsfotos, Gelini, Landschaften und Stillleben parat.


    Problem gelöst und schon habe ich gute Laune! :D


    Starten werde ich am Donnerstag mal mit diesem hier:

    Sonnenuntergang am Ramuschhof 2020, 2021.JPG


    Diesen schönen Sonnenuntergang konnte ich im letzten Urlaub (mehrfach) genießen. Und so werde ich beim Legen an die wärmenden Sonnenstrahlen und die schöne Landschaft und die netten Bauersleute erinnern und gute Laune haben.

    (Und der diesjährige Sommerurlaub? Ich bin Optimist. Letztes Jahr habe ich auch bis zuletzt gezittert und es hat geklappt. Also lasse ich mir die gute Laune NICHT verderben von den Gedanken. Jawohl, ja!)

  • -Z2- Yipeeh - ich freue mich jetzt schon auf den "Gute-Laune-Marathon". -Z2-


    Ich mache mir schon lange Gedanken, mit welchem Puzzle ich anfangen werde.

    Ich glaube, ich habe das wohl passendste Puzzle zu diesem Thema: :)



    Dieses Puzzle habe ich gebraucht gekauft und noch nie gelegt, da ich es mir extra für diesen Marathon aufgehoben habe.

  • Ich glaube, ich habe das wohl passendste Puzzle zu diesem Thema: :)

    Aber Hallo! Da steht's ja dick und fett drauf. -top-


    Ich habe noch gar keinen Plan, was ich legen werde. Kann mich nicht so recht entscheiden.

  • Yipppie, ich freue mich - auch wenn ich an Gründonnerstag, Karsamstag und Ostermontag arbeiten muss - aber irgendwie dazwischen, da werde ich was auf die Platte bekommen. Zumal ich HEUTE endlich mein Dauerding aus dem "Harte Brocken"-Thread fertig gelegt habe. Foto mache ich aber erst morgen, jetzt isses zu dunkel. Das Dingen lag wochenlang zusammengerollt auf der Puzzlerolle in der Ecke - und jetzt drängte dann doch die Zeit. Denn es ist "Das letzte Abendmahl" - das musste ja bis Gründonnerstag fertig sein. Check, erledigt - und nach diesen ganzen Brauntönen muss was möglichst Farbenfrohes auf die Platte.

    Vorfreudige Grüße
    Lina

  • Hexle das ist ja ein 100%iger Treffer -Z3-


    Ravine solange der Vorrat so prall ist, dass du Entscheidungshilfe bräuchtest, macht das doch auch schon gute Laune ;-) ... einfach aus dem Bauch raus reingreifen und überraschen lassen, was da auf den Tisch kommt.


    Ich möchte auf jeden Fall auch einsteigen, zumal ich morgen eventuell einen verkürzten Arbeitstag habe...

  • Hexle das Puzzle ist ja ein Knaller!!!!-top-

  • Hexle das ist so lustig - grad zu diesem Thema-top-


    Ich bin so hin- und hergerissen. Würde total gerne mit einsteigen, aber über Ostern hätte ich auch wunderbar Zeit, endlich beim 9000er weiter zu kommen... also werde ich mich die Feiertage über wohl meinem Sternenhimmel widmen....


    Ich wünsche euch viel Spaß, und gucke dafür zu:hands:

  • Wir sind bei einer einstelligen Anzahl ungelegter Puzzles angekommen und müssen haushalten. Zukäufe gibt's erst wieder, wenn Platz dafür geschaffen ist. Da mit dem schönen Wetter aber die Nachfrage am (österreichischen) Sekundärmarkt merklich eingebrochen ist, könnte das dauern ... daher werden wir zu Ostern nicht teilnehmen. Stattdessen beschränke ich mich auf meine so beliebten halblustigen Bemerkungen aus dem Off.

    cy8

  • Klaus von Allen 1-stelliger Bestand!:shock:

    Da werde ich nie mehr hin kommen.

    Aber auf deine lustigen Komentare freue ich mich auch.;)

  • instelligen Anzahl ungelegter Puzzles

    Betonung auf ungelegt!

  • Da werde ich nie mehr hin kommen.

    Aber auf deine lustigen Komentare freue ich mich auch.;)

    Wie Sonnenbluemle erwähnt - ungelegt. Das wäre noch kein Problem, wenn Platz für Neuanschaffungen wäre.


    Wir waren vor einem Jahr noch kein "Puzzlehaushalt" und haben um diese Jahreszeit das erste Puzzle seit Jahren gekauft.

    (Meine Frau legte in den Nuller-Jahren ohne mein Zutun mal die Klassiker "Vedute Di Roma Moderna" (5000) und "Das Bombardement von Algier" (3000).)

    In den letzten 12 Monaten haben wir ca. 100 Stück gekauft und ziemlich genau die Hälfte davon wieder losgeschlagen. Die ca. 50 im Bestand verteilen sich auf Keller und auf etwas unansehnlichen Stapeln auf unseren ansonsten ordentlichen Bücherregalen. Und da ist nun leider Land unter, Ende Gelände, Aus die Maus.


    Danke, dass du das "halb" vor dem "lustig" gestrichen hast! ;)

  • Die ca. 50 im Bestand verteilen sich auf Keller und auf etwas unansehnlichen Stapeln auf unseren ansonsten ordentlichen Bücherregalen. Und da ist nun leider Land unter, Ende Gelände, Aus die Maus.

    Da hilft nur eines. Größeres Haus bauen oder Lagerplatz anmieten. -denta-

  • Wenn die Zahl der ungelegten Puzzles einstellig ist, heißt das ja, dass der platzokkupierende Rest bereits gelegt wurde.

    Daher gibt es ja eigentlich kein Problem. Alle Gelegten verschachern, was derzeit sehr flott geht.

    LG Max

  • Guten Morgen, gute Laune -denta-


    ich starte heute Nachmittag mit diesem fünfhunderter Exemplar. Es macht mir gute Laune, weil es Erinnerungen weckt. Ich habe eigentlich nur zwei Konsolen Spiele sehr geliebt und intensiv nächtelang gespielt: Mario Brothers und Zelda „Ocarina of time“


    Das Puzzle Motiv zeigt die Karte des Fantasie Landes Hyrule. Der Hauptakteur „Link“ muss da so allerlei Abenteuer bestehen und hat ein Musikinstrument (Ocarina - eine Art Flöte) mit dem er zwischen den Zeiten springen kann. Mal ist er ein kleines Kind und mal ist er erwachsen.


  • Schön, du beginnst hiermit unseren Oster-Gute-Laune-Marathon, Muggelmic ! :)


    Obwohl ich Zelda nicht kenne, kenne ich durchaus auch die Faszination von Computerspielen ... und kann das Spielen von gewissen Titeln auch als gute Erinnerung etc. nachempfinden,

    Bei mir wären da "Tomb Raider" (da habe ich Teil 1-5 mit großem Vergnügen einst gespielt)

    und relativ akuell "Red Dead Redemption 2" die Kandidaten, die ich am liebsten puzzeln würde - von diesen gibt es aber glaube ich - keine Puzzle ...


    Ich kann heute frühestens am Nachmittag "Vor-Glühen" - wünsche allen, die schon beginnen können viel Vergnügen und gute Laune! ^^

  • Muggelmic auch sehr schön, aber sicherlich nicht ganz einfach wegen der ziemlich eingeschränkten Farbgebung. Ich bin gespannt!


    Klaus von Allen WIE bitte geht das: einstelliger Vorrat? Das habe ich seit 2008/2009 nicht mehr erlebt (damals hatten wir einen harten Winter, so ohne Puzzlevorrat). WIe fühlt sich das an? ;) Spaß beiseite, deine Kommentare sind mindestens genau so willkommen wie Zwischenstandsfotos.


    Ich schließe mich Silvie an und glühe ab heute nachmittag vor, sobald ich frei und die letzten Einkäufe erledigt habe. Dann muss meine Alexanderschlacht ein wenig warten ... allerdings habe ich auch schon meinen Liebsten an der Puzzleplatte erwischt. Na, ich bin gespannt, was das Wochenende für uns bereit hält :-)


    Bis später ihr Lieben!