Welche Teile-Anzahl maximal möglich

  • Hallo zusammen,


    habe leider nur beschränkte Möglichkeiten Puzzles zu legen, nämlich 1m x 1m Tisch oder aber 0,78 m x 1,28 m.

    Ich möchte mich langsam mal über die 1.000 herauswagen. Leider finde ich zumindest bei Ravensburger keinerlei Vermassungen der Puzzles.

    Welche Puzzles könnte ich da legen können?


    Danke und liebe Grüße von Maya

  • Ravensburger ab 1.500 Teile haben folgende Abmessungen:


    1.500er sind 80cm x 60cm groß

    2.000er sind 98cm x 75cm groß

    3.000er sind 121cm x 80cm groß


    Bis dahin ist also alle möglich.


    Dadrüber (5.000 sind 151cm x 101cm groß) wird's nix mehr.

    Jeder Mensch bekommt das Beste der Zeit mindestens einmal geschenkt. "Das Beste findet sich."


    *̡͌l̡*̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴

  • Okay, danke für die Info.

    Habe ja zwei 2.000er, die sind aber schon recht alt.

    Dann werde ich mir wohl mal ein schickes 3.000er gönnen.

    Alles darüber scheint mir eh unspassig. Habe mir heute mal die Threads zu den Riesen-Dingern durchgelesen.

    Also wenn ich mir vorstelle, unzählige Teilpuzzels legen zu müssen, um die dann zu einem 50.000 zusammen zu legen,

    sehe ich keinen Spaß drin.

    Liebe Grüße ...


    NEIN, ICH SEH GERADE, BEIM 3.000er FEHLEN MIR 2 cm IN DER HÖHE ... heul -wein-

  • NEIN, ICH SEH GERADE, BEIM 3.000er FEHLEN MIR 2 cm IN DER HÖHE ... heul -wein-

    Und wenn du Castorland nimmst?

    Da sind die Teile kleiner. Die Puzzles messen 92 x 68 cm


    Vielleicht hilft dir ja unser Puzzle Wiki weiter. Da sind schon viele Puzzles gelistet und die Maße stehen dabei. Klick Wiki

  • Ja komm. 2cm sind die Randreihe oben oder unten. Einfach weg lassen beim legen und es passt.



    Willst du 3.000+ puzzeln guck dich mal bei Bluebird oder Castorland um. Zum einen sind die Puzzle trotz der hohen Teilenzahl klein im Format.


    Bluebird 1.500er sind so bsp. 68cm x 48cm was einem 1.000er Ravensburger entspricht.

    Bluebird 2.000er und 3.000er sind so bsp. 96cm x 68cm was einem 2000er Ravensburger entspricht.

    Bluebird 4.000er und 6.000er sind so bsp. 136cm x 96cm


    und auch noch preiswerter als Ravensburger. Hier passen also locker 3.000er auf die Platte.


    Beim 6.000er sind sogar 2 Tüten á 3.000 Teile im Karton. 1 Hälfte ist also 68cm x 96cm groß und passt damit auch auf die Platte.

    Jeder Mensch bekommt das Beste der Zeit mindestens einmal geschenkt. "Das Beste findet sich."


    *̡͌l̡*̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴

  • Beelzebub , also das Weglassen von zwei Reihen oben und unten, das kommt ja mal gar nicht in Frage. Da kann ich mir ja auch ein 5.000er nehmen und lasse halt noch hier und da ein paar Reihen dazu weg. Sorry, aber keine guter Vorschlag, aber gute Vorschläge als Alternative zu Ravernsburger. Danke dir ....


    Ravine  jasto danke, gute Idee, muss ja nicht an Ravensburger festkleben ....

  • dann leg dir doch einfach einen stabile Kartonstreifen oder schmale Holzlatte an den Rand. Wenn du die geschickt anklebst, dann passt das mit den 2 cm auch ;-)


    die keineren Teilchen von Castorland oder Bluebird sind nicht jedermanns Sache...

  • Ob Du kleinere Teile magst, kannst Du ja mit einem 1.500er Castorland ausprobieren. Die gibt es öfters recht günstig. Die Teile sind genauso groß (oder klein), wie bei einem 3.000er Castorland. Oder Du gehst gleich auf Minipuzzle... Da ist ein 2.000er Epoch z.b. 53 x 38 cm groß. Aber diese Winzteile muss man mögen!

  • Ich nehme die Frage mal zum Anlass, meine mittlerweile um Bluebird ergänzte Teilegrößentabelle hier reinzustellen. Wie andere schon schrieben, dürften die 1500er von Bluebird und Castorland für dich, Mayakat , in Frage kommen.

    (Ich hab im Wiki kein einziges fertiges 4000er von Bluebird gefunden, von dem ich die tatsächliche Teileanzahl verwenden hätte können.)


    "Die schärfsten Kritiker der Wachtel passen leicht in eine Schachtel."

    Hier kannst du meine Puzzle-Alben ansehen, falls du das möchtest: 2020 | 2021


    Edited once, last by Klaus von Allen: "Die"! Es heißt "die Frage"! Artikel sind kein Luxusgut! ().

  • Danke für die Infos.

    dann leg dir doch einfach einen stabile Kartonstreifen oder schmale Holzlatte an den Rand. Wenn du die geschickt anklebst, dann passt das mit den 2 cm auch ;-)


    die keineren Teilchen von Castorland oder Bluebird sind nicht jedermanns Sache...

    Das ist eine Überlegung wert. :)


    Klaus von Allen Da muss ich mich erst einmal durch tüffteln. Scheinst ja ein echter Puzzle-Freak zu sein. So eine schöne Excel-Tabelle. Respekt. Ist genau meines, muss auch immer alles tabellarisch festhaltlen. -top-


    Minipuzzlerin Was mir sehr weiterhelfen würde, wenn man mir mal eine Bild einstellen könnte, wie denn der genau Unterschied der Größe der Puzzleteile ist. Dann erst kann ich für mich entscheiden, ob mir das noch Spaß machen würde.


    Liebste Grüße in die Puzzlewelt geschickt ...

  • Schau dir mal Minipuzzlerins Profilbild an, da solltest du eine Vorstellung davon bekommen.

  • Schau dir mal Minipuzzlerins Profilbild an, da solltest du eine Vorstellung davon bekommen.

    Genau, links ist ein "normales" Puzzleteil, in der Mitte ein Minipuzzlerin, wie bei den World's Smallest von diversen Firmen, und ganz rechts ein Nanopuzzleteil, von den kleinsten Holzpuzzlen der Welt.

  • Wie ist den die Qualität von Castorland? Sind die Teile ähnlich dick und stabil wie die von Ravensburger? Hatte mal vor Jahren von irgendwo her in No-Name-Puzzle und das hat überhaupt keinen Spaß gemacht, weil die Qualität einfach nicht da war ...

  • Hatte mal vor Jahren von irgendwo her in No-Name-Puzzle und das hat überhaupt keinen Spaß gemacht, weil die Qualität einfach nicht da war ...


    Meinst Playtime? Deren Teiledicke und Passgenauigkeit ist auch Grotte und nicht zu empfehlen! Die Teile sind total dünn und passen auch überall hin. Auch die Teile- und Bildschärfe ist nicht grad die beste von Playtime.





    Wie ist den die Qualität von Castorland? Sind die Teile ähnlich dick und stabil wie die von Ravensburger?

    Die Qualität ist gut. Von der Dicke der Teile kommen Castorlnd aber nicht an Ravensburger Teile ran. Die Passgenaugikeit ist dafür aber top! Genauso die Bild- und Teileschärfe.




    Castorland fängt auch schon ab 2.000 Teile an das Puzzle in 2 Tüten zu unterteilen. 2.000 und 3.000er haben 2 Tüten. 4.000er haben 3 Tüten.

    Jeder Mensch bekommt das Beste der Zeit mindestens einmal geschenkt. "Das Beste findet sich."


    *̡͌l̡*̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴

  • Ich finde Castorland ist ja nun kein No-Name-Hersteller (mehr). Das sind für mich eher die Eigenmarken der Discounter, Blatz, Playtime, Playtive, wie sie nicht alle heißen ... Und selbst da gibt es gute zwischendurch. Bei allen anderen Herstellern muss man sich ein bisschen durchprobieren, ob sie einem zusagen. Nicht für jeden ist jede Haptik etwas.

  • Castorland hat immer mal wieder neue Motive und nimmt die alten aus dem Programm. Auf Ebay findet man auch frühere, die bei anderen Händlern nicht mehr gelistet sind.

    Wie schon erwähnt, ist Bluebird eine Alternative bei kleineren Teilen, vielleicht ist ja dort was Passendes dabei.