207. Marathon vom 29.10. bis zum 1.11.2021 ** 37. Themenmarathon "MAGIE" ** 500 - 2000 Teile **

  • Eselfan, ich würde sagen der Fortschritt ist aber deutlich sichtbar.


    Die Hauptakteure habe die Szene doch schon betreten. Der Rest findet vielleicht gerade seinen Umhang nicht oder muß sich noch die großen Füße waschen zusätzlich zur Morgentoilette. Hobbits lassen sich ja gerne mit reichhaltigem Frühstück und etlichen Zwischenmahlzeiten locken:)


    Liebe Grüße, Chris

  • ist das ein wunderschönes Motiv

    Und ja, Puzzle müssen irgendwas magisches haben. Deswegen haben wir ja alle soviele davon

  • Mir gefällt dieser Marathon auch sehr gut - ein schönes Thema! Und wieviel ihr schon gepuzzelt habt. klasse! -top-


    Ich bin wieder zuhause und kann nun heute noch mit einem Puzzle einsteigen (Feiertag in Baden-Württemberg sei Dank),

    aber da mein Vorrat zu diesem Thema nicht so viel hergibt, bin ich auf das folgende gestoßen.
    Es ist nicht das Motiv, das magisch ist, sondern das Puzzle an sich:


    Herz (Magic Eye) - Ravensburger - 500 Teile

    ©1994, Art.-Nr. 15302


    0353_01.jpg


    Es waren in den 90er Jahren diese 3D-Bücher "Das magische Auge" total in ...

    "Menschen, die mit der Nasenspitze an einem Buch hingen, dann langsam die Arme ausstreckten, um das Buch schließlich wieder dicht vor das Gesicht zu führen, waren im Jahr 1994 ein normaler Anblick in deutschen Buchhandlungen. ... Jeder, der die Motive lange genug fixiert, kann sein „Magisches Auge“ entwickeln, und mit ein bisschen Übung werden die auf den ersten Blick verborgenen dreidimensionalen Bilder sichtbar." (aus einem Artikel von arsEdition)




  • Geduldix das Puzzle-Café hat ja wirlich gut funktioniert! Es war schön, dich zu sehen :-)  Muggelmic kam noch dazu, als ich mich wegen eines dringenden Telefonats abmelden musste.

    Das Konzept des spontanen Pläuschchens im Café gefällt mir so gut, dass sich darüber nachdenken lässt, so einen Chatroom dauerhaft einzurichten, sei es eben für's wiki oder "einfach nur so". Dazu aber mehr an anderer Stelle....


    Zu den Drachen: schau mal hier und hier




    Oha, hätte ich doch mal die Finger von dem rosafarbenen Zauberelixier gelassen .... die Verjüngung von graumeliertem Haar zu schwarzen Locken über Nacht nehme ich ja noch hin, aber ....



    ... wie soll ich denn SO weiterpuzzeln? ....


    Zum Glück bin ich vor der fragwürdigen Verwandlung noch ein Stück weit gekommen



    edit: ich habe gerade eben festgestellt, dass die Zeitzuordnung bei diesem ^ Zwischenstand nicht stimmt. Es sind nicht 2, sondern 4 Stunden!

    Ich werde jetzt aber nicht die Datei umbenennen und neu hochladen... lieber erstmal brunchen und dann weiter puzzeln ;)

  • Es waren in den 90er Jahren diese 3D-Bücher "Das magische Auge" total in ...

    "Menschen, die mit der Nasenspitze an einem Buch hingen, dann langsam die Arme ausstreckten, um das Buch schließlich wieder dicht vor das Gesicht zu führen, waren im Jahr 1994 ein normaler Anblick in deutschen Buchhandlungen. ... Jeder, der die Motive lange genug fixiert, kann sein „Magisches Auge“ entwickeln, und mit ein bisschen Übung werden die auf den ersten Blick verborgenen dreidimensionalen Bilder sichtbar." (aus einem Artikel von arsEdition)


    Liebe Silvie ich habe das Herz sogar am Bildschirm gesehen :huh: allerdings erst, als ich bewusst ein wenig "geschielt" habe ;)

  • Geduldix die "Großen" puzzle ich halbwegs der Reihe nach von unten nach oben, da erinnerst du dich absolut richtig. Die mit <500 T. lege ich nach "eurer" Methode. Alle Teile unsortiert auf Platten auslegen und dann bereichsweise oder im Insel-Verfahren, wie es sich am besten anbietet, das Puzzle komplettieren.


    Silvie das Herz kann ich leider nicht erkennen. Aber an die Magic-Eye Bücher der 90er erinnere ich mich gut. Hatte damals welche aus der Bücherei. Das war ein Riesenspaß, das Verborgene zu erkennen. Glücklicherweise konnte man sich selbst ja nicht sehen, wie man schielt oder sonstwie abartig die Augen verdreht. :S

  • Es war nicht die beste Idee die Filme dazu einzulegen… diesmal bin ich doch mehr mit schauen beschäftigt als mit puzzeln… :saint:

    Zwischenstand:


  • So, bei diesem Sachstand steige ich heute wieder mit ein. Ich denke, da werde ich jetzt zügig zum Ende kommen.

    Dann können die "three little witches" um den Zauberkessel tanzen. -Z2-


  • ... irgendwie ist hier der Wurm drin...


    Der Rand passt nicht wirklich, ich finde aber keinen Fehler :/-wegrenn-


    Ansonsten ist dies der Stand nach geschätzen 2 Stunden, mit vielen Pausen & Ablenkungen und Hilfe meiner Tochter.



    ist ist definitiv viel bleu Puzzlemania ich kann Deine Entscheidung verstehen!

  • Dann können die "three little witches" um den Zauberkessel tanzen.

    Die drei Damen vom Grill, saisonal angepasst. ^^

    Das Motiv gefällt mir richtig gut., da würde sogar der Finger zucken... ;)

    Zu den Drachen: schau mal

    Aaaah! =O Spoiler Alert! Nein, ich hab nicht draufgeklickt, Geduldix!

    Ahh, da ist mir das Puzzlemotiv nur noch nicht über den Weg gelaufen, das war definitiv vor meiner Puzzleforums-Zeit. :)

    Auf jeden Fall habt ihr an verschiedenen Stellen das Motiv bereits ganz richtig herausgefunden. -top-

    Ich tue mich aber auch heute sehr schwer. Nach einer weiteren Puzzlestunde hat sich der erste Teil nun endlich zusammengefunden (die ca. 340 Teile haben dann über 3 Stunden gedauert. 8|:S)


    Die lieben Schuppentiere scheinen global tätig zu sein. Und ich muss mich korrigieren - die Badenixe entspannt sich doch nicht im Loch Ness, sondern im Atlantik. ;)


    Und wie weiter? Nach einem kurzen Mittagsimbiss kommt das T-Shirt-Kleid von der Leine. Mal sehen wie weit ich damit komme, bevor ich zum Yoga gehe. -medi- Waldbaden wird wohl definitiv erst ab morgen wieder was.

    Parallel zum Puzzlen höre ich übrigens gerade "Was wollen die denn hier?", gelesen von den Autoren selbst - zu komisch, mind. für mich, die alt genug ist, um Ost und West auch noch miterlebt zu haben.

  • Ich bin gestern Nachmittag noch mit dem zweiten Elfenpuzzle fertig geworden:


    Und am Abend habe ich dann tatsächlich noch das Ravensburger Halloween-Puzzle gelegt. Das war so ein zügiger Durchmarsch, dass ich ganz vergessen habe, einen Zwischenstand zu fotografieren.


    Damit verabschiede ich mich vom Magiemarathon und wünsche allen Noch-Puzzlern weiterhin viel Spaß:)

  • Und die 3 kleinen Hexle tanzen:


  • Aufgrund meines Rückens und anderer Dinge konnte ich noch nicht weitermachen. Heute wird es auch eher nichts mehr. Denke frühestens am Mittwoch. Wer heute also noch einsteigen möchte, hat noch Gesellschaft :).

  • Perlchen - ooooch wie süß, 2 verliebte Drachen! <3