Klaus von Allen has left the building.

  • Liebe Puzzlefreunde!


    Gestern wurde auf meinen Wunsch mein Benutzerkonto gelöscht. Da meine diesbezügliche Entscheidung nur ca. 24 Stunden davor fiel, nutze ich den Gastzugang nicht nur dazu, mich zu verabschieden, sondern vor allem, um mich bei euch zu bedanken.


    Ihr habt meinen (unseren) Puzzlehorizont nicht nur erweitert, ihr habt ihn regelrecht geschaffen. Dadurch ist aus einem Lockdown-Zeitvertreib vor gut zwei Jahren ein Hobby entstanden, das mir nachhaltig Spass macht. Dafür vielen Dank.


    Ich durfte mit vielen von euch (ihr wisst, wer ihr seid) abseits des Puzzlethemas viel lachen. Auch dafür ein herzliches Dankeschön.


    Vielleicht konnte ich ein bisschen was von dem, was ich hier bekommen habe, auch wieder zurückgeben. Verübelt es mir bitte nicht, wenn ich das eine oder andere (oder öftere) Mal off-topic abgedriftet bin; ich hatte dabei stets gehofft, es bliebe im erträglichen Rahmen.


    Allerdings gab es hier in den letzten Monaten die eine oder andere Situation, die ich als etwas befremdlich empfand. Das war kein Problem, solange ich das schulterzuckend abtun konnte. Wenn ich mich jedoch darüber zu ärgern beginne, ist es an der Zeit, genauer in mich hineinzuhören und eine Entscheidung zu treffen. Nicht mehr und nicht weniger habe ich getan.


    Ich wünsche jeder und jedem einzelnen von euch alles, alles Gute. Bleibt gesund, oder werdet es rasch wieder. Habt möglichst viel Freude, nicht nur beim Puzzeln, sondern am Leben allgemein.


    Robert


    (PS.: Grmpf, Fotos von Bügeleisen hochladen is' hier nicht...)

  • Ich bedaure deine Reaktion, nicht, weil ich denke, dass jemand unentbehrlich ist, aber ich finde es immer Schade, hier zu schreiben, dass etwas unerträglich wäre und alle im Regen stehen zu lassen, weil es keiner - zumindest trifft es auf mich deutlich zu - verstehen kann, worum es geht und weil ich es feige finde, sich so zu verabschieden, ohne an einer Verbesserung gearbeitet zu haben.

    Mag jetzt hart klingen, aber ich fände es besser, sich zu stellen und vielleicht an einer Verbesserung mitzuwirken, als hier sang und klanglos zu verschwinden, zumal du im Forum sehr gut angesehen warst und einen guten Stand hattest, also auch etwas hättest bewegen können.

  • Lieber Robert, vielleicht ließt du das hier ja noch. Ich finde es sehr schade, das du dich verabschiedet und das Forum verlässt. Mir wird dein Humor fehlen. Wir sind alle nur Menschen, mit unseren vielen kleinen Macken. Manchmal muss man halt Mal ein Auge zudrücken und denken, sch.. drauf. Dann gibt man sich halt nur noch mit denen Menschen ab, mit denen man positive Erfahrungen gemacht hat, und lässt die anderen einfach links liegen. Würde mich freuen, wenn du es dir noch Mal überlegen würdest. Ich würde gerne einen Weg finden, dir meine Mail Adresse zukommen zu lassen. Aber nicht hier öffentlich. Vielleicht gibt es ja eine Möglichkeit. LG Ravine

  • Lieber Robert,


    ich bin unendlich traurig, dass Du uns verlassen willst.

    Ich stehe noch unter Schock, da es für mich völlig unerwartet kam.

    Was ist nur geschehen, dass Du denkst, Du musst diesen Schritt machen?


    Auch ich hatte vor ein paar Wochen das Gefühl, dass hier die Dinge, die einige Mitglieder wirklich witzig fanden (mich eingeschlossen) plötzlich zensiert wurden bzw. gesagt wurde, dass es ja auch mal reicht. Da ist mir das auch sauer aufgestoßen, da schon zu diesem Zeitpunkt sehr große Sorgen auf mir gelastet sind. Ich freute mich immer, hier im Forum wieder was Lustiges zu lesen, aber diese Freude wurde durch diese Aussage gedämpft. Danach habe ich mich dann auch zurückgenommen, daher kann ich ein bisschen nachempfinden, was Du da gefühlt hast.


    Ich liebe Deinen Humor und Deinen feinen Wortwitz und werde Dich wirklich sehr vermissen.


    Farewell, mein Freund - mach es gut!

    Und Du weißt ja: man sieht sich immer zwei Mal im Leben - darauf hoffe ich! <3

  • Sehr schade, aber jeder ist seines Glückes Schmied. So möchte ich es mir nicht anmaßen, ein Urteil zu fällen. Sondern Deine Entscheidung respektieren, akzeptieren, mich bei Dir (euch) bedanken und Dir alles Gute wünschen!


    Lebe wohl...


    :) :thumbup: