Puzzle-Wiki Technikecke

  • dann mach ich das mal; kann man ja sonst auch noch ändern

  • Ich kann mich in Puzzle-Wiki nicht anmeldenu und auch kein Benutzerkonto anlegen, dann kommt immer dieser Fehler:
    Berechtigungsfehler

    Du bist nicht berechtigt, die Aktion auszuführen. Grund:

    Du hast nicht die erforderlichen Benutzerrechte für diese Aktion.

    Was mache ich falsch ? Danke für Hilfe.
    Mani

  • Ich denke mal, kar_bon muss dich erst freischalten...

  • Ich denke mal, kar_bon muss dich erst freischalten...

    danke shaddowww , muss ich mich wo bei wem melden ? Ich hatte eine E-Mail an 'admin@jigsaw-wiki.com' geschickt, weiß aber nicht, ob das richtig war ? Habe ja eh keinen Stress, lese mich halt durch alles Mögliche gerade durch. Bin schon schwindlig.
    Ich werde mal warten was sich tut. :-)

  • ja, das ist die richtige Adresse für die Registrierung


    der Admin meldet sich bestimmt bald !

  • Habe ja eh keinen Stress, lese mich halt durch alles Mögliche gerade durch. Bin schon schwindlig.

    Wenn du Unterstützung brauchst, um z.B. dein erstes neues Puzzle dort anzulegen, dann melde dich. Ich hab's mir autodidaktisch "gelernt", und es dauerte Monate, bis ich das Gefühl hatte, dass nicht gleich jemand einen meiner Neueinträge korrigieren muss.

    "Die totale Fixierung auf das Digitale ist eine Bankrotterklärung an das Menschsein." (Harry Gatterer)

    Hier kannst du meine Puzzle-Alben ansehen, falls du das möchtest: 2020 | 2021 | Grubenfund


  • Wenn du Unterstützung brauchst, um z.B. dein erstes neues Puzzle dort anzulegen, dann melde dich. Ich hab's mir autodidaktisch "gelernt", und es dauerte Monate, bis ich das Gefühl hatte, dass nicht gleich jemand einen meiner Neueinträge korrigieren muss.

    danke, werde mich melden, wenn es dann soweit ist.

  • Ich habe eine Fragen zu diesem Puzzle:


    https://www.jigsaw-wiki.com/wiki/1000_Blumen_und_Pflanzen


    kar_bon hat es angelegt, allerdings ist das Bild der Schachtel sehr schlecht. Ich bin mir nicht sicher ob es das Bild der Schachtel ist, da weder ein Hersteller noch eine Teilezahl zu sehen ist.

    Da ich das Puzzle gelegt habe und meine Schachtel anders ist (Art.Nr. etc sind gleich), wäre hier ein zweites Puzzle anzulegen und das hier zu verschieben etc. Sollte sich allerdings herausstellen, dass das damals falsch angelegt wurde o.ä. dann wäre die Arbeit ja umsonst gemacht.


    Gab es früher tatsächlich diese Art von Schachteln? Kann jemand hier helfen...wahrscheinlich am ehesten kar_bon?

  • PuzzleAlex : Hmmm ... ich kann's mir eigentlich nicht vorstellen, dass es da eine andere Box gab -

    für mich sieht es aus, als ob für diesen Eintrag das alleinige Bild (von einer Boxrückseite oder Werbung) übernommen wurde - ohne, dass er den Karton hatte.

    Vielleicht wartest du noch etwas, ob kar_bon sich meldet ...

    Ich würde dann aber diesen Eintrag verwenden und verbessern.

  • Ich glaube, ganz am Anfang hat kar_bon auch Ausschnitte von der Rückseite eingestellt (sowie es cgnpirat zum Teil auch aktuell macht). Mich hat das auch schon verwirrt und ich hatte ein zweites Puzzle angelegt, was sich dann als falsch herausstellte.


    Ich denke, du kannst den Eintrag ruhig überarbeiten.

  • Richtig erkannt.

    Wenn ich ein Bild in dieser geringen Qualität einstelle und Schmidt der Hersteller ist, dann ist das ein Bild der Rückseite.

    So hat man wenigstens ein Bild um es besser identifizieren zu können.

    Ich dachte es wäre offensichtlich, dass hier kein Bild der Originalbox verwendet wird, da es keine Schmidt-übliche Art des Layouts ist.

    Es kann natürlich sein, dass der Titel evtl. abweicht da dieser übers Netz ermittelt wurde, daher auch nur der dt. Titel.


    Das Bild stammt von der Rückseite von 1000 Wildblumen, wo alle 4 gezeigt wurden. Bei diesem Puzzle ist auch nur ein 'gelbes' Bild vorhanden, das es im Laden fotografiert wurde, um die Daten zu haben.


    Das Bild kann somit ersetzt werden.